Wichtiger Hinweis !!!

Information zur aktuellen Phishingmail

Die VR-Bank eG warnt aktuell vor gefälschten E-Mails, die in betrügerischer Absicht scheinbar im Namen der Bank bzw. ihres IT-Dienstleisters Fiducia IT AG flächendeckend versendet werden. In dieser Mail wird suggeriert, dass bereits eine Überweisung getätigt wurde. Folgt man dem Link in der Mail, der unter "Weitere Informationen zum Transaktions Volksbank" hinterlegt ist, landet man wiederum auf einem der Phishingserver, über die der Online-Banking-Trojaner FEODO verteilt wird.

Wir raten dringend davon ab, dem Link in der Mail zu folgen. Empfänger dieser E-Mail sollten sie daher unverzüglich löschen und keinesfalls auf den angegebenen Link klicken.

weitere Hinweise:

Banking-Trojaner Bebloh und Swatbanker

Noch immer ist das Gros der E-Mails so aufgebaut, als wären sie Rechnungen bekannter Firmen oder Bankeninformationen.

Beispiel Rechnungen von Firmen, wie:

  • Telekom
  • Vodafone
  • O2
  • Volksbank / Fiducia
  • Sparkasse
  • UBS 
  • Weltbild

… es ist nicht auszuschließen, dass weitere im Umlauf sind und neue hinzukommen.